Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

 

§ 1 Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von wollklecks.de, Inh. Ingrid  Wiedemann, Lichtenfelser Str. 72, 96224 Burgkunstadt an Verbraucher nach § 13 BGB gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).



§ 2 Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:
wollklecks.de, Ingrid Wiedemann, Lichtenfelser Str. 72, 96224 Burgkunstadt.

Für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen erreichen Sie den wollklecks per E-Mail: info@wollklecks.de

 

 

§ 3 Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten. Beachten Sie bitte auch, dass die Darstellung der Farben je nach Bildschirm unterschiedlich ausfallen kann.

Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons "Bestellung abschließen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt erst mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Sollten Sie binnen zwei Wochen keine Auslieferungsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

 

 

§ 4 Vertragstext

Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die Allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen und auf Ihrem Rechner speichern. Die konkreten Bestelldaten werden Ihnen per Email zugesandt. Die Allgemeinen Geschäftsbedingen müssen in jedem Fall bei der Bestellung akzeptiert werden. (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

 


§ 5 Widerrufbelehrung

Verbraucher im Sinne des § 13 BGB können die Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief,  E-Mail) widerrufen, es sei denn, sie haben in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit im Sinne des § 15 EStG oder § 18 EStG gehandelt. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Ingrid Wiedemann, Lichtenfelser Str. 72, 96224 Burgkunstadt. E-Mail: info@wollklecks.de

 

 

§ 6 Widerruffolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

 


§ 7 Rücksendung

Bitte setzen Sie sich vor jeder Rücksendung von Waren mit wollklecks.de in Verbindung. Unfrei zurückgesandte Ware wird nicht angenommen.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. Transportkosten für einen Warenwert über 40 Euro werden in voller Höhe des günstigsten Anbieters erstattet. Das Risiko der Rücksendung liegt in jedem Fall beim Käufer. Es wird nur der reine Warenwert bei einer Rücksendung erstattet. Portokosten können nicht erstattet werden.  

Spezielle Anfertigungen nach Kundenwünschen und benutzte Ware sind grundsätzlich von der Rücksendung ausgeschlossen.

 

 

§ 8 Versandkosten

Als Versandmöglichkeiten wird Hermes oder DHL angeboten.

Kleinere Sendungen (Päckchen) werden mit Hermes versandt. Pakete mit DHL. Briefe, Maxibriefe oder Warensendungen werden nicht angeboten, es sei denn der Käufer wünscht dies ausdrücklich.  Sollte der Kunde dennoch eine Versandart ohne die Möglichkeit der Sendungsverfolgung wünschen, ist dies schriftlich mitzuteilen. Das Risiko geht dabei  voll und ganz auf den Käufer über. Bei einem etwaigen Verlust kommt wollklecks.de  nicht für den Schaden auf.

Der Versand erfolgt sofort nach Zahlungseingang. Derzeit wird nur Vorauskasse und Paypal angeboten.  

 


§ 9 Teillieferungen

wollklecks.de ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung. Teillieferungen werden zuvor mit dem Käufer abgesprochen.

 

 

§ 10 Zahlungsmöglichkeiten

Als Zahlungsmöglichkeit wird derzeit nur Vorauskasse oder Paypal angeboten.

 

Bankverbindung

Postbank Nürnberg, Konto 491924850, BLZ 760 100 85

 

Überweisungen aus dem Ausland

IBAN DE13 7601 0085 0491 9248 50, BIC PBNKDEFF

 

 

§ 11 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von wollklecks.de

 

 

§ 12 Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Informationen über eventuelle zusätzliche Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

 

 

§ 13 Datenschutz

Personenbezogene Daten werden durch wollklecks.de nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung, z. B. bei Eröffnung eines Kundenkontos,  freiwillig mitteilen. Wollklecks.de verwendet die von ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

Wollklecks.de gibt keinerlei Daten an Dritte weiter.


Sicherheitshinweis

Wollklecks.de ist bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von wollklecks.de nicht gewährleistet werden, so dass bei vertraulichen Informationen der Postweg empfohlen wird.

Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit wollklecks.de beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

 

 

§ 14 Urheberrecht

Alle Inhalte dieser Webpräsenz sind urheberrechtlich geschützt!

Jede Vervielfältigung und Kopie bedarf der schriftlichen Genehmigung des Verfassers. Verstöße werden zivil- und strafrechtlich verfolgt

 

 

§ 15 Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag ist Lichtenfels, jedoch nicht, wenn der Kunde Verbraucher ist. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

 

§ 16 Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden

Bei abweichenden Geschäftsbedingungen des Kunden gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers.

 

 

§ 17 Haftung

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen haftet Wollklecks uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung sowie Arglist von Wollklecks beruhen. Darüber hinaus haftet Wollklecks uneingeschränkt für Schäden, die von der Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, wie etwa dem Produkthaftungsgesetz, umfasst werden.

Für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht werden, haftet Wollklecks, soweit die Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist (Kardinalpflichten); dabei beschränkt sich die Haftung jedoch auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Im Falle leicht fahrlässigen Verletzungen unwesentlicher Vertragspflichten haftet Wollklecks gegenüber Unternehmern nicht. Gegenüber Verbrauchern beschränkt sich die Haftung in diesen Fällen auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden.

Eine weitergehende Haftung ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen.

Wollklecks kann keine Haftung für eventuelle allergische Reaktionen übernehmen, die bei Kontakt mit Wolle bei einzelnen Personen ausgelöst werden.

 

 

§ 18 Salvatorische Klausel

Sollte einer oder mehrere Punkte (oder auch Teile eines Punktes) der Allgemeinen Geschäftsbedingungen aus irgendeinem Grund unwirksam werden oder nichtig sein, so bleiben die restlichen davon unberührt und sind weiterhin wirksam.